Press release

Optimierte Therapie von Vorhofflimmern durch innovative Spülung der Goldspitze

BERLIN, Deutschland, 9. März 2011 - BIOTRONIK SE Co. & KG, ein führender Hersteller von aktiven Herzimplantaten, gibt die europaweite Markteinführung des neuen Ablationskatheters AlCath Flux eXtra Gold bekannt. Die nach CE-Zulassung durchgeführte Evaluierung in Deutschland, Italien, der Schweiz und weiteren europäischen Ländern ist mit großem Erfolg beendet worden. Der AlCath Flux eXtra Gold ist ab sofort im gesamten CE-Raum erhältlich.

Das Hauptaugenmerk bei diesem Produkt liegt auf der gleichmäßigen Kühlung der Katheterspitze. Zusätzlich zu den überlegenen Eigenschaften der Goldspitze gewährleistet die X-förmige Anordnung der 12 Spülkanäle einen mehr als 33 Prozent höheren Kühleffekt im Vergleich zu vorherigen Modellen. Die Spülflüssigkeit wird gleichmäßig verteilt und adressiert dabei besonders den kritischen Übergang zwischen Spitze und Schaft und beugt so Karbonisierungen vor.

Professor Lars Lickfett, MD, vom Universitätskrankenhaus Bonn stellt nach den ersten Behandlungen fest: „Die Goldelektrode dieses neuen Ablationskatheters mit ihrem einzigartigen Spülkonzept bleibt während der Energiezufuhr kühl – auch beim Einsatz relativ geringer Mengen an Spülflüssigkeit und höherer Leistung. So kann ich bei Vorhofflimmern mit weniger Kühlflüssigkeit sicher und mit verringertem Risiko der Thrombenbildung eine Ablation durchführen.“

In früheren Publikationen hat Hiroshi Nakagawa, MD, PhD, von der Universität von Oklahoma in den Vereinigten Staaten bereits die Vorteile der Ablation mit Goldelektroden bestätigt. Es wurde gezeigt, dass Goldelektroden im Vergleich zu Platinelektroden das Auftreten und die Größe von Thromben bei gespülten Ablationen signifikant reduzieren.

AlCath Flux eXtra Gold verbindet diese Vorteile mit der innovativen X-förmigen Spülkonfigurierung und der bewährten FullCircle-Deflektion. „Die FullCircle-Deflektion ermöglicht es mir, alle auch noch so anspruchsvollen anatomischen Positionen präzise zu erreichen und steigert damit die Effektivität der Prozeduren“, stellt Dr. med. Georg Nölker, Herz- und Diabeteszentrum NRW, Ruhr-Universität Bochum, fest.

„Ablationskatheter zur Behandlung von Vorhofflimmern sind das am schnellsten wachsende Segment im Herzrhythmus-Management und ein strategisch wichtiger Bereich für BIOTRONIK“, sagt Marlou Janssen, Leiterin Marketing und Vertrieb bei BIOTRONIK. „Wir werden unsere Aktivitäten im EP-Segment weiter ausbauen, indem wir unser umfangreiches Sortiment an Produkten der Elektrophysiologie kontinuierlich um neue, zukunftsweisende Technologien erweitern.“
 

Über BIOTRONIK SE & Co. KG

Als einer der weltweit führenden Hersteller kardiovaskulärer Medizintechnik mit Millionen implantierter Produkte ist BIOTRONIK mit rund 5600 Mitarbeitern in über 100 Ländern präsent. Wir verstehen uns als Partner der Ärzte und des medizinischen Fachpersonals. Wir analysieren die Herausforderungen, denen die Ärzte gegenüberstehen und bieten ihnen die beste Lösung für alle Phasen der Patientenbetreuung, von der Diagnose über die Behandlung bis hin zum Patientenmanagement. Unsere Markenzeichen sind Qualität, Innovation und Zuverlässigkeit. Darauf beruht der wachsende Erfolg von BIOTRONIK. Weil wir Zuversicht, Vertrauen und Sicherheit bei Ärzten und Patienten in aller Welt damit stärken.

 

Kontakt:

Sandy Hathaway
Senior Director, Global Communications
BIOTRONIK SE & Co. KG
Woermannkehre 1
12359 Berlin
Tel. +49 (0) 30 68905 1602
Email: sandy.hathaway@biotronik.com

 

Bei Veröffentlichung bitten wir um ein Belegexemplar.

 

Pressemitteilung

 

Download (tif, 36 MB)

AlCath Flux eXtra Gold

Download (tif, 47 MB)

Für weitere Informationen über AlCath Flux eXtra Gold, klicken Sie bitte hier

Contact Information

Your Question or Comment