Press release

Fernnachsorge von Herzpatienten mit BIOTRONIK Home Monitoring ist genauso sicher wie Routine-Untersuchung in der Klinik

Berlin, 15. Oktober 2009 – BIOTRONIK Home Monitoring®, das internet- und mobilfunkbasierte System zur Fernnachsorge von Patienten mit Herzschrittmacher, erhielt die erste europaweite CE-Zulassung für den sicheren Ersatz von Nachsorge-Untersuchungen in der Klinik. Die EU-Zulassung folgt der bereits im Mai 2009 erhaltenen FDA-Zulassung gleichen Inhalts und bestätigt, dass die Online-Nachsorge genauso sicher ist wie die bisher übliche Routine-Nachsorge in den kardiologischen Kliniken.

Als Pionier der Telekardiologie und führender Hersteller aktiver Herzimplantate hat BIOTRONIK die erste vollständig drahtlose, mobile Fernüberwachung von Patienten mit Herzschrittmacher oder Implantierbarem Defibrillator (ICD) auf den Markt gebracht. Diese medizintechnische Innovation wurde kürzlich für den renommierten Deutschen Zukunftspreis 2009 des Bundespräsidenten nominiert.

Die Grundlage für die jetzt erteilte EU-Zulassung bilden die Ergebnisse der Landmark-Studie TRUST.1,2 Mit dieser Studie wurde nachgewiesen, dass BIOTRONIK Home Monitoring® die konventionellen Nachsorge-Untersuchungen in der Klinik sicher und effektiv ersetzen kann. Patienten, die mit BIOTRONIK Home Monitoring® überwacht werden, benötigen jährlich nur noch eine Konsultation in der Klinik. Darüber hinaus ermöglicht die automatische, tägliche Online-Überwachung die Früherkennung von symptomatischen und asymptomatischen Rhythmusstörungen sowie Systemstörungen des Implantats. So kann der Arzt früher intervenieren als bei den bisher üblichen Nachsorge-Untersuchungen in der Klinik.

Mit BIOTRONIK Home Monitoring® Nachsorge können die Intervalle für Routine-Untersuchungen in der Klinik auf bis zu zwölf Monate verlängert werden. Dadurch kann die Anzahl der Arztbesuche in den oft überlasteten Kardiologiezentren reduziert werden, ohne dass die Versorgungsqualität und Sicherheit der Patienten beeinträchtigt wird. Während die Ressourcen der Ärzte und Schwestern bei Routinefällen weniger belastet werden, kommen sie verstärkt denjenigen Patienten zugute, die dringend eine Konsultation benötigen.

Die CE-Zulassung gilt für das gesamte Produktportfolio aktiver BIOTRONIK Implantate mit BIOTRONIK Home Monitoring®: Herzschrittmacher, implantierbare Kardioverter-Defibrillatoren (ICDs) und CRT-Systeme zur kardialen Resynchronisationstherapie.

„Indem wir unsere hochwertigen Implantate mit dem einzigartigen, drahtlosen Home Monitoring System kombinieren, stellen wir den Ärzten moderne Lösungen für das Patientenmanagement zur Verfügung, um so die Patientenversorgung zu verbessern“, sagte Marlou Janssen, Vizepräsidentin Global Marketing und Sales CRM bei BIOTRONIK. „Mit den neuen EU- und US-Zulassungen für die Sicherheit unserer bahnbrechenden BIOTRONIK Home Monitoring® Technologie wurden wir in unserer führenden Rolle bei der Entwicklung der Fernnachsorge von Patienten mit aktiven Herzimplantaten erneut bestätigt.“ 

 

Über BIOTRONIK Home Monitoring®

BIOTRONIK hat als erstes Unternehmen ein internetbasiertes, drahtloses Fernnachsorge-System mit GSM-Mobilfunknetz entwickelt und auf den Markt gebracht. Heute tragen über 230 000 Patienten in mehr als 55 Ländern ein Implantat mit der BIOTRONIK Home Monitoring-Technologie für eine deutlich verbesserte Patientenversorgung. Für alle Herzschrittmacher-, ICD- und CRT-Serien bietet BIOTRONIK die Home-Monitoring-Technologie an. Damit wird die Fernnachsorge all dieser Implantattypen möglich - zu jeder Zeit, weltweit.

Mehr Informationen: BIOTRONIK Home Monitoring

 

Über die TRUST-Studie

Die TRUST-Studie (Lumos-T Safely Reduces Routine Office Device Follow Up) mit einem  Steering Committee aus Elektrophysiologen und Kardiologen untersuchte als erste und größte Studie zur Fernüberwachung und zur Früherkennung symptomatischer und asymptomatischer kardialer Ereignisse 1 443 Patienten an 105 nordamerikanischen Standorten. Der prospektive, randomisierte Versuch verwendete BIOTRONIK Home Monitoring® - ein automatisches, komplett drahtloses System zur täglichen telemetrischen Kontrolle des Patienten und des technischen Zustands des Implantats, bei dem die Übertragung nicht durch den Patienten initiiert werden muss, also vollständig automatisch abläuft.

 

Über BIOTRONIK SE & Co. KG

Als einer der weltweit führenden Hersteller kardiovaskulärer Medizintechnik mit Millionen implantierter Produkte ist BIOTRONIK mit über 4 900 Mitarbeitern in über 100 Ländern präsent. Wir verstehen uns als Partner der Ärzte und des medizinischen Fachpersonals. Wir unterstützen die Ärzte darin, ihre Herausforderungen zu bewerten und bieten ihnen die beste Lösung für alle Phasen der Patientenbetreuung, von der Diagnose über die Behandlung bis hin zum Patientenmanagement. Unsere Markenzeichen sind Qualität, Innovation und Zuverlässigkeit. Darauf beruht der wachsende Erfolg von BIOTRONIK. Weil wir Zuversicht, Vertrauen und Sicherheit bei Ärzten und Patienten in aller Welt damit stärken.

 

1. N. Varma et al. Evaluation of efficacy and safety of remote monitoring for ICD follow-up: the TRUST trial. Circulation 2008;118;2309-2317, Abstract 4078.

2. N. Varma, et al, European Heart Journal 2009; 30 (Abstract Suppl.) Nr. 1909, P1656.


 

 


Pressemitteilung

 

Contact Information

Your Question or Comment