Press release

Als erste und einzige Schrittmacherserie ist Evia für die Online-Überwachung und Fernnachsorge zugelassen

Neues Produktportfolio zur Bradykardietherapie

Mit dem Launch des völlig neuen Bradykardie-Portfolios, zu dem die Herzschrittmacherfamilie Evia, die Stimulationselektroden Siello, der externe Herzschrittmacher Reocor und das Schrittmacher-Analysegerät Reliaty gehören, führt BIOTRONIK die Innovationsstrategie der letzten Jahre erfolgreich fort.



Evia – mit mobilfunk- und internetbasierter Fernnachsorge

Evia ist der erste und einzige Herzschrittmacher mit vollständig drahtloser Fernüberwachung und -nachsorge. Unter Einsatz der BIOTRONIK Home Monitoring®-Technologie erhalten Evia Patienten mit nur einer Arztkonsultation pro Jahr eine sichere Nachsorge. BIOTRONIK Home Monitoring® ist bereits für den sicheren Ersatz von Nachsorge-Untersuchungen in der Klinik zugelassen worden. Somit eröffnet der Evia Schrittmacher in Verbindung mit der innovativen Online-Überwachung ganz neue Wege für die effiziente Betreuung und das Management einer ständig wachsenden Zahl von Schrittmacher-Patienten. Der Arzt kann nun von Fall zu Fall entscheiden, ob er einen Patienten in die Klinik bestellt oder eine Fernabfrage durchführt, mit vollständigem Zugriff auf alle relevanten Patienten- und Gerätedaten, einschließlich des hochwertigen IEGM-Online HD®. Wesentlich für die Versorgung der Patienten ist auch die Früherkennungsfunktion des BIOTRONIK Home Monitoring® Systems, welche bereits die FDA- und CE-Zulassung erhielt. Durch die automatische, tägliche Online-Überwachung kann der Arzt schneller auf die medizinisch relevanten Daten seiner Evia Patienten zugreifen und – falls nötig - sofort intervenieren.
 


Evia - ein komplettes System 

Vom Implantat bis zur Nachsorge bietet Evia einzigartige Innovationen, die sich in jeder Phase des erweiterten Patientenmanagements bemerkbar machen. Das Schrittmachersystem zeichnet sich durch geringe Abmessungen und eine verlängerte Laufzeit aus und verfügt zudem über diverse automatische Funktionen zur Unterstützung einer sicheren und komfortablen Implantation.

Neben den neuen Funktionen enthält die Evia Plattform auch bewährte Technologien, wie die einzigartige Closed Loop Stimulation®. CLS ist der einzige Algorithmus zur Regulierung der Herzfrequenz, der auch bei emotionaler Belastung einen angemessenen Ausgleich herstellt. Damit wird die Hämodynamik erheblich verbessert, der Patient profitiert von einer steigenden Lebensqualität.

Um den individuellen Patientenbedürfnissen gerecht zu werden, verfügt Evia über zwei neue Stimulationsalgorithmen: Vp Suppression® und IRSplus®. Diese neuen Evia Funktionen reduzieren unnötige ventrikuläre Stimulation und die daraus resultierenden Risiken auf ein Minimum.
 


Siello Elektroden – Qualitätsdesign für absolute Zuverlässigkeit

Mit dem Design der Siello Stimulationselektroden erfüllt BIOTRONIK die Bedürfnisse der implantierenden Ärzte und gewährleistet zugleich die langfristige Zuverlässigkeit und Sicherheit für die Patienten. Der extrem dünne Elektrodenkörper (5.6 F) mit einer neuartigen Polyurethan-Beschichtung sorgt auch bei Patienten mit kleineren Gefäßen und komplexerer Anatomie für eine erfolgreiche Implantation.
 


Neue Technologie-Plattform für künftige MRT-Kompatibilität

Evia Herzschrittmacher sind bereits MRT-kompatibel. BIOTRONIK plant in der ersten Jahreshälfte 2010 ein neuartiges Herzschrittmacher-Elektroden-System auf den Markt zu bringen, das unter definierten Bedingungen MRT-kompatibel sein wird.

„Mit der neuen Evia Plattform ist ein signifikanter technologischer Fortschritt gelungen. Das Ergebnis ist eine Implantatfamilie mit sehr geringen Abmessungen und einer äußerst langen Laufzeit. Damit hat BIOTRONIK erneut das qualitativ hochwertigste und umfassendste Bradykardie-Portfolio entwickelt“, erklärt Marlou Janssen, Leiterin Marketing und Vertrieb CRM bei BIOTRONIK. „In Verbindung mit BIOTRONIK Home Monitoring® ist Evia der erste und einzige Herzschrittmacher mit einer Zulassung für die vollständig drahtlose Fernnachsorge. Dies bedeutet eine deutliche Verbesserung der Behandlung und Versorgung von Bradykardiepatienten.“
 


Über BIOTRONIK Home Monitoring®

BIOTRONIK hat als erstes Unternehmen ein internetbasiertes, drahtloses Fernnachsorge-System mit GSM-Mobilfunknetz entwickelt und auf den Markt gebracht. Heute tragen über 230.000 Patienten in mehr als 55 Ländern ein Implantat mit der BIOTRONIK Home Monitoring®-Technologie für eine deutlich verbesserte Patientenversorgung. Für alle Herzschrittmacher-, ICD- und CRT-Serien bietet BIOTRONIK die Home-Monitoring-Technologie an. Damit wird die Fernnachsorge all dieser Implantattypen möglich - zu jeder Zeit, weltweit.

BIOTRONIK Home Monitoring® wurde kürzlich für den renommierten Deutschen Zukunftspreis 2009 des Bundespräsidenten nominiert und erhielt damit eine weitere Anerkennung als herausragende medizintechnische Innovation.
Weitere Informationen: BIOTRONIK Home Monitoring


Über BIOTRONIK SE & Co. KG

Als einer der weltweit führenden Hersteller kardiovaskulärer Medizintechnik mit Millionen implantierter Produkte ist BIOTRONIK mit 4.900 Mitarbeitern in über 100 Ländern präsent. Wir verstehen uns als Partner der Ärzte und des medizinischen Fachpersonals. Wir unterstützen die Ärzte darin, ihre Herausforderungen zu bewerten und bieten ihnen die beste Lösung für alle Phasen der Patientenbetreuung, von der Diagnose über die Behandlung bis hin zum Patientenmanagement. Unsere Markenzeichen sind Qualität, Innovation und Zuverlässigkeit. Darauf beruht der wachsende Erfolg von BIOTRONIK. Weil wir Zuversicht, Vertrauen und Sicherheit bei Ärzten und Patienten in aller Welt damit stärken.


Bei Veröffentlichung bitten wir um ein Belegexemplar.

 


Pressemitteilung

 

Contact Information

Your Question or Comment