Press release

BIOTRONIK „Home-CARE“-Studienergebnisse veröffentlicht: Neue Option zur Früherkennung von kardiovaskulären Ereignissen

BIOTRONIK Home Monitoring® bietet die Möglichkeit, herannahende kardiovaskulär bedingte Krankenhauseinweisungen zu erkennen und frühzeitig therapeutische Maßnahmen einzuleiten.

BERLIN, 26. August, 2011—(BUSINESS WIRE)—BIOTRONIK SE & Co. KG, ein weltweit führender Hersteller von aktiven Herzimplantaten und Pionier der drahtlosen Fernüberwachungstechnologie, hat heute bekanntgegeben, dass die Ergebnisse der klinischen Studie Home-CARE (Home Monitoring in Cardiac Resynchronization Therapy) im „European Journal of Heart Failure“ (doi:10.1093/eurjhf/hfr089) veröffentlicht wurden.

Home-CARE war eine prospektive, nicht-randomisierte, multizentrische, internationale klinische Studie mit 515 Patienten. Ziel der Studie war es, einen automatisierten Multi-Parameter-Algorithmus zu entwickeln, der die täglichen Daten des BIOTRONIK Home
Monitoring®
nutzt, um Tod oder Krankenhauseinweisung aufgrund von kardiovaskulären Ereignissen vorherzusagen. Sieben physiologische Parameter (z. B. durchschnittliche Herzfrequenz, Patientenaktivität, Herzfrequenzvariabilität) wurden ausgewählt, um den kardiovaskulären Status der Patienten mit Herzinsuffizienz zu analysieren. Die Kombination aller Parameter erlaubte die Erkennung der Krankenhauseinweisungen in 65,4 % der Fälle, während bei Todesfällen die Vorhersagegenauigkeit bei 99,5 % lag.

„Wir glauben, dass wir durch die Kombination verschiedener Parameter in einem einzigen Algorithmus, die Patienten mit einem aktiven Herzimplantat sehr viel besser in Risikogruppen für die weitere Behandlung einteilen können. Dieser einmalige, prädiktive
Ansatz wurde von BIOTRONIK entwickelt, um kardiovaskuläre Ereignisse früher erkennen zu können, und basiert auf Daten, die im Rahmen des BIOTRONIK Home Monitoring® gesammelt und analysiert wurden“, erklärte der Koordinator der Studie Prof. Stefan Sack vom Klinikum Schwabing, München. „Die Home-CARE-Ergebnisse zeigen außerdem, dass die Ergänzung neuer physiologischer Parameter die Aussagekraft der kardiovaskulären Prädiktoren erhöht.“ BIOTRONIK Home Monitoring® bietet einen einmalig zuverlässigen täglichen Datentransfer und schnelle Bereitstellung der diagnostischen Daten, was einige vielversprechende Forschungs- und Entwicklungsmöglichkeiten offeriert. Dazu werden immer anspruchsvollere Multi-Parameter Diagnostik-Algorithmen entworfen und zunehmend verbessert. Dazu gehören auch neue Sensortechnologien; um zukünftig die
Effekte auf die Patientenversorgung in der klinischen Anwendung, sowie die gesundheitsökonomischen Auswirkungen beurteilen zu können.

Über BIOTRONIK SE & Co. KG
Als einer der weltweit führenden Hersteller kardiovaskulärer Medizintechnik mit Millionen implantierter Produkte ist BIOTRONIK mit rund 5 600 Mitarbeitern in über 100 Ländern präsent. Wir verstehen uns als Partner der Ärzte und des medizinischen Fachpersonals. Wir analysieren die Herausforderungen, denen die Ärzte gegenüberstehen und bieten ihnen die beste Lösung für alle Phasen der Patientenbetreuung, von der Diagnose über die Behandlung bis hin zum Patientenmanagement. Unsere Markenzeichen sind Qualität, Innovation und Zuverlässigkeit. Darauf beruht der wachsende Erfolg von BIOTRONIK. Weil wir Zuversicht, Vertrauen und Sicherheit bei Ärzten und Patienten in aller Welt damit stärken.

Ref.: Sack et al. Eur. J. Heart Failure (2011) 13, 1019 Potential value of automated daily screening of cardiac resynchronization therapy defibrillator diagnostic for prediction of major cardiovascular events: results from Home-CARE (Home Monitoring in Cardiac Resynchronization Therapy) study

 

Pressemitteilung

 

Contact Information

Your Question or Comment