Informationen zu Ihrem Patientenausweis

Bild
Information Regarding Your Patient ID Card
grey
top_left
Off

Informationen zum Patientenausweis

Ihr Arzt wird Ihnen vor der Entlassung aus der Klinik einen Geräteausweis aushändigen, der Sie als Herzschrittmacher-, ICD- oder CRT-Patient identifiziert. Dieser Ausweis enthält neben den Angaben zu Ihrer Person, Ihrem Implantat- und Elektrodenmodell sowie dem Datum und der Klinik der Implantation auch programmierte Einstellungen des Implantatsystems.


Für Routineuntersuchungen
Für den Notfall
Immer bei sich tragen
Sinnvoll auch bei Reisen
Für Routineuntersuchungen
Bild
Routine Exams

Für Routineuntersuchungen

Manche Untersuchungen oder Eingriffe beim Arzt sind nur mit bestimmten Vorsichtsmaßnahmen möglich, beispielsweise MRT-Untersuchungen. Mit Ihrem Patientenausweis und der Prüfung des Systems über den ProMRI-CHECK kann der Radiologe dann nachvollziehen, ob Ihr Implantat unter bestimmten Bedingungen für einen MRT-Scan geeignet ist.

Für den Notfall
Bild
In an Emergency

Für den Notfall

Ein guter Patientenausweis kann schnell zum Lebensretter werden. Bei einem medizinischen Notfall kann der Arzt sich schnell einen Überblick über Ihre Herz-Kreislauf-Erkrankung und das implantierte Gerät verschaffen. Ohne Zeitverlust ist dann eine professionelle Hilfe möglich, was gerade bei Herznotfällen oft entscheidend ist. Bei Notfällen schauen die Ärzte in der Regel zuerst im Portemonnaie des Betroffenen nach, ob dieser einen Gesundheitspass oder dergleichen mit sich führt.

Immer bei sich tragen
Bild
Always Carry It with You

Immer bei sich tragen

Tragen Sie den Patientenausweis daher möglichst immer bei sich. Und informieren Sie Ihre Klinik, falls Sie ihn verlieren sollten, damit sie schnell einen Ersatz erhalten. Möglicherweise ergänzen Sie auch eine Telefonnummer Ihres behandelnden Arztes auf dem Ausweis, um im Bedarfsfall nicht lange danach suchen zu müssen.

Sinnvoll auch bei Reisen
Bild
When Traveling

Sinnvoll auch bei Reisen

Auch auf einer Urlaubsreise kann der Patientenausweis Ihnen nützliche Dienste leisten. Zum Beispiel dann, wenn Sie als Implantatträger fliegen wollen. Informieren Sie am Flughafen das Sicherheits- oder Bodenpersonal und legen Sie Ihren Ausweis vor. Das Personal wird Sie daraufhin über entsprechende Verhaltensmaßnahmen bei der Sicherheitskontrolle informieren.