AngioSculpt PTCA

Vaskuläre Intervention // Koronar
Scoring-Ballonkatheter

AngioSculpt PTCA


     Fortschrittliche Scoring- Ballonkathetertechnologie

     Präzision, Leistungsvermögen und planbare Ergebnisse

     Größerer Lumengewinn




Fortschrittliche Scoring- Ballonkathetertechnologie

Elektropolierte, helikale Scoring-Elemente sorgen für sicheres zirkumferenzielles Scoring der Läsion.1

Die rechteckigen Kanten ermöglichen eine kontrollierte Dilatation, was zu niedrigen Dissektionsraten und minimalem Verrutschen des Katheters führt.2

Durch Nitinol verbesserte Ballondeflation, die für hervorragende Rückfaltungsund Rückzugseigenschaften sorgt.

Ein großer Anwendungsbereich (2 - 20 mm) sorgt für optimale Abstimmung des Katheters auf die Gefäßgröße.






Präzision, Leistungsvermögen und planbare Ergebnisse





Größerer Lumengewinn

Der Lumenbereich nach Stentimplantation ist ein wichtiger Indikator für Langzeitergebnisse. Studien zeigen, dass ein größerer akuter Lumengewinn mit besseren Langzeitergebnissen einhergeht.5

Die AngioSculpt-Gruppe zeigt bessere Stentexpansionen als POBA und direktes Stenting, unabhängig von Läsionstyp oder der Plaquemorphologie (wie zum Beispiel weiche, fibrotische, kalzifizierte oder gemischte Plaques).4

 

 

 


Größerer Lumengewinn (p = 0.004)4




Prädilatation mit AngioSculpt erzielt einen 33 % - 50 % höheren Lumengewinn als direktes Stenting oder Prädilatation mit einem konventionellen Angioplastie-Ballonkatheter.4

 

 

 

 

 

 


Gewinn an verbleibendem Lumen (p < 0.001)4





89 % der mit AngioSculpt prädilatierten Gefäße erreichten einen endgültigen Stentbereich von ≥ 5.0 mm2 verglichen mit 74 % beim direktem Stenting oder der Prädilatation mit einem konventionellen Ballon.4



Anmerkung: Es gab keinen statistisch signifikanten Unterschied zwischen den Ergebnissen einer Prädilatation mit einem konventionellen Angioplastie-Ballonkatheter und direktem Stenting.

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

AngioSculpt PTCA

 


Indiziert für die Behandlung einer hämodynamisch signifikanten Koronararterienstenose, einschließlich einer/der In-Stent-Stenose, mit dem Ziel, die Myokardperfusion zu verbessern.

 

Media

AngioSculpt PTCA Scoring Balloon


Technische Daten

AngioSculpt PTCA Balloon Catheter
Kathetertyp
Rx
Empfohlener Führungsdraht
0.014"
Arbeitslänge
137 cm
Ballonbeschichtung Nicht beschichtet, um ein Verrutschen zu vermeiden
Ballonmarker 2 Marker
Nitinol-Scoring-Elemente jeweils 3
Profil der Scoring-Elemente ~0.005"
Führungskatheter 6 F (0.068"/1.73 mm)
Crossing-Profil ~2.7 F

Compliance-Tabelle

Ballondurchmesser x Länge (mm)
    ø 2.0 x
10-20
ø 2.5 x
10-20
ø 3.0 x
10-20
ø 3.5 x
10-20
Nominaldruck (NP) atm* 8 8 8 8
  ø (mm) 2.01 2.49 3.01 3.51
Berstdruck (RBP) atm* 20 20 18 16
  ø (mm) 2.37 2.95 3.5 3.86
                                      *1 atm = 1.013 bar

Bestellinformationen

Ballon ø (mm) Katheterlänge 137 cm Ballonlänge (mm)
  10 15 20
2.0 360217 360218 360220
2.5 360221 360222 360225
3.0 360227 360228 360229
3.5 360230 360231 360233

Kontakt

contact
Land
1 + 0 =
Solve this simple math problem and enter the result. E.g. for 1+3, enter 4.

AngioSculpt ist eine Marke oder eingetragene Marke der Unternehmensgruppe BIOTRONIK.