Cruiser / Cruiser Hydro

Bild
Picture of Cruiser and Cruiser Hydro
Cruiser / Cruiser Hydro
Bild
Picture of Cruiser and Cruiser Hydro
Cruiser / Cruiser Hydro

Cruiser / Cruiser Hydro

PERIPHERER FÜHRUNGSDRAHT

Die Kombination von hybriden Kerndrahtmaterialien (Edelstahl/Nitinol) und modernster Design-Technologie ermöglicht hervorragende Ergebnisse bei den verschiedensten Eingriffen. Indiziert für PTCA Behandlung1


DIE WICHTIGSTEN MERKMALE
  • Zusätzliche Kontrolle und präzise Steuerbarkeit durch hybrides Kerndrahtmaterial
  • Zuverlässiger Einsatz bei komplexen Eingriffen durch hohe Formbeständigkeit und Haltbarkeit der Spitze
  • Breite Auswahl an Spitzensteifigkeiten und Unterstützungsgraden

Cruiser / Cruiser Hydro

Perfekte Kontrolle und einfache Handhabung

Der proximale Edelstahlkerndraht bietet optimalen Vorschub für einen besseren Zugang zu Läsionen.
Darüber hinaus gewährleistet der mit Chrom angereicherte distale Nitinolkerndraht eine
ausgezeichnete Drehmomentübertragung für zusätzliche Kontrolle und präzise Steuerung.


    Überzeugende Formbeständigkeit

    Das Formband aus Edelstahl ermöglicht eine einfache Spitzenformung und ausgezeichnete Formbeständigkeit. Zusätzlich bietet der distaleNitinolkerndraht eine verbesserte Haltbarkeit für den mehrfachen Zugang zu Läsionen.


      Grössere Flexibilität bei der Behandlung

      Durch die unterschiedlichen Kombinationen aus den drei verschiedenen
      Spitzenflexibilitäten, den zwei Unterstützungsgraden und den zwei distalen
      Beschichtungsoptionen wird es möglich, die optimale Lösung für die jeweiligen
      Läsionstypen auszuwählen.


        Weitere wichtige Merkmale

        • Die hydrophobe Beschichtung gewährleistet eine präzise Führbarkeit, verbesserten Eintritt in die Zielläsion sowie eine geringere Reibung.
        • Die hydrophile Beschichtung der Cruiser Hydro-Führungsdrähte bietet zusätzliche Gleitfähigkeit, um den Zugang zu stark gewundenen Anatomien und hochkomplexen Läsionen zu erleichtern.
        • Die distale Platinwendel bietet optimale Röntgensichtbarkeit, während die femoralen und brachialen Schaftmarkierungen eine kürzere Verfahrensdauer und somit eine geringere Röntgenstrahleneinwirkung ermöglichen.

        Technische Daten

        Führungsdraht
        Durchmesser0.014"
        Länge190 cm
        Proximales KerndrahtmaterialEdelstahl
        Distales KerndrahtmaterialChrom angereichertes Nitinol
        Proximale WendelEdelstahl
        Distale WendelPlatin, röntgensichtbar (3 cm Standard Support/ 4,5 cm Extra Support (ES))
        FormbandEdelstahl (3 cm)
        Beschichtung des proximalen SchaftsPTFE
        Distale DrahtbeschichtungCruiser, Cruiser ES: Hydrophob (30 cm)
        Cruiser Hydro: Hydrophil (12 cm) und hydrophob (18 cm)
        Cruiser Hydro ES: Hydrophil (4,5 cm) und hydrophob (25,5 cm)
        Flexibilität der SpitzeHochflexibel, Flexibel, Mittel
        UnterstützungsgradeStandard und Extra Support (ES)
        Schaftmarkierungen92 cm and 102 cm vom distalen Ende

        Kontakt

        contact
        Land

        1 Auch für periphere Arterien, gemäss Gebrauchsanweisung.

        2 ES = Extra Support