Patientengerät

Bild
Transmitter
Der CardioMessenger
lime
<p>Das Patientengerät für BIOTRONIK Home Monitoring<sup>®</sup></p>
bottom_left
On
lime
m

Der CardioMessenger

Das Patientengerät für BIOTRONIK Home Monitoring®


Im Rahmen des BIOTRONIK Home Monitoring® Services benötigt jeder Patient ein externes Patientengerät, damit eine tägliche und zuverlässige Übertragung aller im Implantat gespeicherten Daten erfolgen kann. Der sogenannte CardioMessenger empfängt die Daten in der Regel nachts und leitet diese automatisch über das Mobilfunknetz an das BIOTRONIK Home Monitoring Service Center weiter, ohne dass der Patient dafür etwas tun muss. Eine erfolgreiche Datenübertragung ist so von jedem beliebigen Ort dieser Welt möglich, an dem eine Mobilfunkabdeckung vorhanden ist. Nach Erhalt ist der CardioMessenger schnell einsatzbereit und leicht zu handhaben. Er muss lediglich mit dem Stromnetz verbunden werden. Danach stellt der CardioMessenger automatisch eine Verbindung zum Implantat her und ist für die Datenübertragungen bereit. Die Datenübertragung über den CardioMessenger funktioniert mit allen Home Monitoring-fähigen Implantaten des BIOTRONIK Produktportfolios, welches Herzmonitore, Herzschrittmacher, implantierbare Defibrillatoren (ICDs) und Systeme zur Resynchronisationstherapie (CRT-Systeme) umfasst.


Das Patientengerät


Features

Bild
BIOTRONIK Home Monitoring

BIOTRONIK Home Monitoring<sup>®</sup>

Home Monitoring ermöglicht eine zeitnahe Reaktion auf eine Änderung des Patientenstatus, verbessert das Behandlungsergebnis und senkt die Mortalität.