Patienten

Actions

Leben mit einer Erkrankung

Actions

Gemeinsam im Alltag

Das Leben mit einer Herz-Kreislauf-Erkrankung sollte man nicht alleine meistern müssen. Es gibt viele Menschen, die einen unterstützen wollen und können: von Familie und Freunden bis hin zur Selbsthilfegruppe. Sprechen Sie mit Ihrem Umfeld ausführlich über Ihre Erkrankung, Ihr Implantat und mögliche Nebenwirkungen. Der Austausch mit anderen schweißt zusammen und im Laufe der Zeit gewöhnt man sich gemeinsam an das neue Leben.

Broschüren für Patienten und Angehörige Viele Menschen und Angehörige finden es beruhigend, gut informiert zu sein. Als Hilfestellung haben wir für eine Vielzahl von Lösungen für Gefäß-, Herzmuskel- und Herzrhythmuserkrankungen BROSCHÜREN mit nützlichem Wissen und Hinweisen zur Nachsorge zusammengestellt. Patientengeschichten Wie gehen Betroffene mit ihrer Herz-Kreislauf-Erkrankung um? Mit welchen Therapielösungen von BIOTRONIK konnte ihnen geholfen werden? Wie bewältigen sie ihr Alltagsleben und welche Tipps oder Ratschläge haben sie für andere? Einige der Betroffenen möchten ihre sehr persönlichen Erfahrungsberichte teilen. Lesen Sie HIER mehr. Mut durch Selbsthilfegruppen Als sehr positiv wird von vielen Menschen der Austausch in Selbsthilfegruppen empfunden. Der Anschluss hilft Patienten bei der Bewältigung ihrer Krankheit. In der Selbsthilfegruppe tauschen sich die Teilnehmer über ihre Erlebnisse aus und motivieren sich gegenseitig. Das hilft insbesondere in der ersten Zeit nach der Implantation. Später können sie eigene Erfahrungen weitergeben und anderen wiederum Mut machen. Krankenkassen, Herzstiftungen und einige Implantationszentren fördern und unterstützen diese Art von Patientenorganisation und Selbsthilfe. Austausch auf Augenhöhe BIOTRONIK ist sich bewusst, dass erkrankte Menschen neben lebensrettender Medizintechnik auch menschliche Unterstützung brauchen. Wir legen großen Wert auf das persönliche Gespräch mit Patienten und den Austausch mit Patientenorganisationen, um gemeinsam Verbesserungen in der Versorgung und Aufklärung zu erreichen. Mit dem „BIOTRONIK PATIENTENTAG“. ist ein Forum für Patienten bei uns entstanden, das den Dialog und Informationsaustausch untereinander fördert. Dabei soll auch nach gemeinsamen Lösungen gesucht werden, die sich auf verbesserte Patienteninformationen ebenso beziehen, wie auf die künftige Forschung und Entwicklung unserer Therapielösungen und Dienstleistungen.


${loading}