Kardiovaskuläre Kongresse

Kongresse

Sie möchten unsere kardiovaskulären Therapieangebote und innovativen Lösungen näher kennen lernen?

Auf folgenden Kongressen haben Sie die Gelegenheit, sich zu informieren und uns persönlich zu treffen.

24. – 27. April 2019

85. Jahrestagung der DGK 2019

Mannheim, Deutschland

Die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie (DGK) ist die älteste kardiologische Fachgesellschaft in Europa und umfasst knapp 10.000 Mitglieder.
Die Jahrestagung in Mannheim gehört deutschlandweit zu den wichtigsten Weiter- und Fortbildungsveranstaltungen im Bereich der kardiovaskulären Medizin und fördert den breiten Austausch aktueller Forschungserkenntnisse zwischen Elektrophysiologen, Kardiologen und Gefäßspezialisten.

Treffen Sie uns an unserem Messestand, Nr. 122 / Ebene 0

Wir laden Sie herzlich ein, unsere Symposien zu besuchen:

Donnerstag, 25. April, 13.00–14.30 Uhr
Zukunftsweisendes Arrhythmiemanagement

Congress Center Rosengarten, Ebene 0, Saal 2

Freitag, 26. April, 17.30–19.00 Uhr
Drug-Eluting Stents - Das Ende der Evolution oder ist die Zukunft resorbierbar?
Dorint Hotel Mannheim, Ebene 1, Saal 11
(mit direktem Übergang zum Congress Center Rosengarten)

22. – 25. Januar 2019

Leipzig Interventional Course (LINC)

Leipzig, Deutschland

Seit 2005 findet jährlich der Leipzig Interventional Course (LINC) statt und begrüßt mehrere Tausend Gefäßmediziner, Kardiologen und Interventionsradiologen aus aller Welt, die sich umfassend über neueste Technologien und Behandlungsmethoden informieren möchten.

Den besonderen Fokus legt BIOTRONIK in diesem Jahr auf das neue periphere selbstexpandierende Stentsystem mit weltweit erstem tri-axialen 4F-Schaft, dem Pulsar-18 T 3.
Studienhighlights Passeo-18 Lux:
24-Monatsdaten BIOLUX P-III
All-Comers-Cohorte
CLI
Diabetes
Der LINC-Kongress zeichnet sich durch sein hochmodernes Format aus. Neben den üblichen Vorträgen und Diskussionsrunden werden qualitativ anspruchsvolle Übertragungen und Online-Mitschnitte von weltweit durchgeführten Operationen präsentiert.
Im Zusammenwirken von Spezialisten verschiedener Fachrichtungen bietet der LINC auch 2019 eine globale Diskussionsplattform für die tägliche Interventionskardiologie. 2018 nahmen 4866 Besucher aus über 75 Ländern teil. Damit hat sich der LINC in den vergangenen Jahren als wichtigstes medizinisches Branchentreffen etabliert.

BIOTRONIK wird auf dem LINC-Kongress mit einem Stand (Nr. #14a) vertreten sein.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

25.-29. August 2018

European Society of Cardiology (ESC)

München, Deutschland

Der erste ESC-Kongress fand bereits 1952 in London statt. Die Veranstaltung wird seit 1988 jährlich an wechselnden Standorten in Europa ausgerichtet.
Die bis zu 31.000 Teilnehmer machen die von der "European Society of Cardiology" organisierte Veranstaltung zum weltweit größten Kardiologiekongress, der für Beschäftigte im Bereich Kardiologie Pflichtcharakter erlangt hat.
Ärzte und Forscher haben in den 5 Tagen Gelegenheit, sich über neue Technologien, die die kardiovaskuläre Medizin voranbringen, auszutauschen.
Eine umfangreiche Online-Datenbank mit Videos, Berichten und auf dem Kongress gehaltenen Vorträgen informiert umfassend über Entwicklungen in diesem Bereich.

Der Schwerpunkt des ESC-Kongresses 2018 liegt auf Herzklappenerkrankungen. 11.000 eingereichte Abstracts versprechen eine fesselnde und inspirierende Veranstaltung.

9.-12. Mai 2018

Heart Rhythm Scientific Session (HRS)

Boston, USA

Die "Annual Scientific Session" der Heart Rhythm Society gehört zu den wichtigsten Kardiologiekongressen für Experten in der Behandlung von Herzrhythmusstörungen.
Durch den umfassenden Überblick über die aktuelle Forschung und die neusten technischen Entwicklungen hat die Veranstaltung eine hohe Anziehungskraft für Ärzte, Wissenschaftler und Forscher aus aller Welt, nicht zuletzt wegen der hervorragenden Möglichkeit, Netzwerke aufzubauen.

Vorträge, Symposien und Diskussionen decken ein breites Spektrum an Themen über Stimulation, Defibrillation, klinisches Herzrhythmusmanagement, Ablation, Pharmakologie, Genetik, Grundlagenforschung und Gesundheitspolitik ab.
Die beliebtesten Veranstaltungen beinhalten fallbasierte Lehrveranstaltungen (Rhythm Theatres) und „Unplugged presentations“, in den sich Experten ohne audiovisuelle Unterstützung direkt austauschen.
Bislang haben bereits über 800 Fachkräfte aus dem medizinischen Umfeld und 140 Aussteller ihre Teilnahme an der kommenden 39. "Annual Scientific Session" angekündigt.

18.-20. März 2018

European Heart Rhythm Association (EHRA)

Barcelona, Spanien

Der Kardiologiekongress EHRA verfolgt das Ziel, neue Erkenntnisse und Schulungsmöglichkeiten aus dem Bereich Elektrophysiologie vorzustellen.
Viele Veranstaltungen richten sich an junge Elektrophysiologen. Im Rahmen des dreitägigen Programms werden zahlreiche Symposien, praxisorientierte Diskussionen und technische Vorführungen angeboten.

Besondere Aufmerksamkeit wird in diesem Jahr Themen zur ventrikulären Tachykardie, Mappingsystemen und Elektrodenmanagement gewidmet. Die Organisatoren des Kongresses möchten mehr Live-Veranstaltungen durchführen und unterstützen die Verwendung interaktiver technischer Lösungen, wie elektronische Abstimmungen oder den Einsatz von Kongress-Apps.

Mit dem Kardiologiekongress 2018 wird EHRA zu einer jährlich stattfindenden Veranstaltung, die ausschließlich von der European Heart Rhythm Association organisiert wird. Auf dem renommierten Kongress werden über 6200 medizinische Fachkräfte aus mehr als 100 Ländern erwartet.

16.-17. Februar

Expert Meeting Berlin

Berlin, Deutschland

Das Expert Meeting Berlin (EMB) ist eine internationale, vom European Board of Accreditation in Cardiology (EBAC) anerkannte Fachkonferenz im Bereich der Elektrophysiologie.
Die Veranstaltung wird in diesem Jahr zum elften Mal von BIOTRONIK ausgerichtet, um Kardiologen und Elektrophysiologen die Möglichkeit zu geben, zukunftsweisende Diagnostik- und Behandlungsmethoden zu diskutieren und jüngste Erkenntnisse und Praxiserfahrungen auszutauschen.

EMB 2018

  • Wo: Radisson Blu Hotel, Karl-Liebknecht-Straße 3, 10178 Berlin
  • Wann: 16. Februar: 10.45 - 18.30 Uhr und 17. Februar: 09.00 - 13.00 Uhr
10. - 12. Januar 2019

IROS

Berlin, Deutschland

Der IROS 2019 als Dreiländertagung der Deutschen, Österreichischen und Schweizerischen Gesellschaften für „Interventionelle Radiologie“ (DeGIR, ÖGIR & SSVIR) findet zum 10-jährigen Jubiläum in Berlin statt.

Es ist eines der bedeutendsten Treffen für die deutschsprachige interventionelle Weiterbildung und dient als wichtige Plattform für den professionellen Austausch unter Kolleginnen und Kollegen aus Europa.

Einige Highlights des diesjährigen Kongresses sind:

  • DeGIR/ÖGIR-QS-Anwendertreffen
  • Fallbasiertes Format „Der heiße Stuhl“ (um strittige Themen aus verschiedensten Bereichen der Medizin interdisziplinär zu diskutieren)
  • Fachkunde "Durchleuchtungsgestützte Interventionen" (um aktuelle Kenntnisse im Strahlenschutz bei dem Betrieb von Röntgeneinrichtungen in der Medizin“ (RöV, D) zu erlangen)
  • Fokuskurse und Hands-on-Workshops
  • Live-in-Box-Präsentationen
  • MTRA/RT-Kurse


BIOTRONIK wird auf dem 10. IROS in Berlin mit einem Stand (Nr. 17) vertreten sein.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

11.-13. Oktober 2018

DGK Herztage 2018

Berlin, Deutschland

Die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie (DGK) ist die älteste kardiologische Fachgesellschaft in Europa und umfasst knapp 10.000 Mitglieder.
Im Rahmen der DGK Herztage in Berlin finden Weiter- und Fortbildungsveranstaltungen im Bereich der kardiovaskulären Medizin statt, während gleichzeitig der breite Austausch aktueller Forschungserkenntnisse zwischen Elektrophysiologen, Kardiologen und Gefäßspezialisten gefördert wird.

Treffen Sie uns an unserem Messestand B2 im Saal Maritim (Erdgeschoss).

Wir möchten Sie gerne auf das folgende Symposium hinweisen, organisiert vom BVMed (Bundesverband Medizintechnologie e.V.):
Telemonitoring in der Kardiologie – Herausforderungen und Limitationen
Donnerstag, 11. Oktober 2018 von 12:15-13:45 Uhr
Maritim Hotel Berlin, Salon Brasserie im 1. OG