Cybersicherheit

Bild
grey
top_left
Off

Cybersicherheit – Fest integriert von der Planung bis zur Nutzung unseres Produkts

Patientensicherheit – Unser Versprechen

Keine Kompromisse in puncto Sicherheit – das ist die höchste Priorität in unserer Produktentwicklung. Wir scheuen keine Mühen und bringen jedes einzelne Produkt erst auf den Markt, wenn wir selber vertrauensvoll und sicher hinter dem Produkt stehen – auch im Hinblick auf die Cybersicherheit.

Als Pionier des implantatbasierten Telemonitorings setzen wir uns seit 2001 durchgehend mit der Cybersicherheit unserer Produkte auseinander. Dieses Thema ist uns äußerst wichtig und begleitet uns daher über alle Produktlebensphasen hinweg – von der Entwicklung über die Implantation bis hin zur Nachsorge und Qualitätskontrolle.

 

Wie können wir Cybersicherheit gewährleisten?

Um unsere Produkte und damit verknüpfte Patientendaten zuverlässig zu schützen, haben wir unternehmensweit einen strukturierten Cybersicherheits-Monitoring- und Kontrollprozess etabliert. Dieser ermöglicht es uns, mögliche Sicherheitslücken und Risiken sicher zu identifizieren und zu schließen. Der Monitoring- und Kontrollprozess unterliegt dabei strengsten Kriterien und wird selbst fortlaufend geprüft und, wenn nötig, angepasst. Dieser Prozess gilt nicht nur für die aktuellen Produkte, sondern auch für zukünftige Produktgenerationen.

Weitere aktuelle Informationen zur Cybersicherheit finden Sie auch in unserem separaten Bereich „Recent News“.

 

Sicherheit der Patientendaten und des Telemonitorings

BIOTRONIK betreibt das Home Monitoring ®-System unter einem nach der internationalen Norm ISO/IEC 27001:2013 zertifiziertem Informationssicherheits-Managementsystem. Diese Norm erleichtert es den Unternehmen, IT-Risiken besser identifizieren und evaluieren zu können, um dann in geeigneter Weise auf die selbigen zu reagieren – eine essentielle Eigenschaft in der schnelllebigen Cyberlandschaft.

Mit der ISO-Zertifizierung von BIOTRONIK Home Monitoring® wird uns von unabhängiger Stelle bestätigt, dass die Patientendaten zuverlässig verfügbar sind, umfassend geschützt und zugleich vertraulich verarbeitet und behandelt werden und dass die Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit des Services professionell geschützt sind.

Neben dem Zertifizierungsverfahren durchlaufen unsere Produkte auch regelmäßige Prüfungen zur Cybersicherheit. Alle Prüfungen haben die Sicherheit und Zuverlässigkeit unserer Produkte ausnahmslos bestätigt. Deshalb können wir für die Cybersicherheit unserer Produkte im täglichen Einsatz einstehen.

Haben Sie Fragen an uns?
Klicken Sie hier. Unsere Cyber-Experten geben Ihnen gerne Antwort.