Skip to main content
  • Image
    Evity 8 HF-T QP
  • Image
    Evity 8 HF-T

Evity 8 HF-T/HF-T QP

360°CRT

Die Evity 8 CRT Herzschrittmacher bringen die CRT über die Implantation und Therapie hinaus. Sie bieten eine einzigartige Patientenversorgung mit Full-Body MR Conditional Systemen, die durch zeitsparende Fernüberwachung und eine einzigartige, physiologische Frequenzanpassung unterstützt werden. Für eine optimale Unterstützung bei der CRT-Behandlung verfügt die Evity 8 CRT-P-Serie über LV VectorOpt, BIOTRONIK Home Monitoring®, MRI AutoDetect und CLS. Ungenutztes Potenzial der CRT erschließen — einzigartige Möglichkeiten der Patientenversorgung über die Implantation und Therapie hinaus.

Category

CRT-P

Produkt-Highlights

Image
Quadripolar LV Pacing

Quadripolare LV-Stimulation

Ermöglicht mehrere linksventrikuläre Stimulations- und Wahrnehmungskonfigurationen für das CRT-Management

Image
LV VectorOpt

LV VectorOpt mit Messung der RV-LV-Überleitungszeit

Vereinfacht die Auswahl des richtigen Stimulationsvektors.

Image
MRI AutoDetect

MRI AutoDetect

Vereinfacht den Zugang zur MRT durch automatische Erkennung einer MR-Umgebung und Umschalten des Systems in den sicheren MRT-Modus. Programmierbar für 14 Tage

Produktdetails

  • BIOTRONIK Home Monitoring® — Tägliches, effektives Remote-Monitoring der Herzinsuffizienz und Systemintegrität durch automatische drahtlose Übertragungen - ermöglicht eine frühere Intervention sowie Home-Monitoring-gestützte Nachsorgeuntersuchungen, die von der US-amerikanischen Arzneimittelbehörde (FDA) und der benannten CE-Stelle zugelassen sind
  • Ereignisbasierte IEGM-Übertragung innerhalb 24h — Ermöglicht eine sofortige Auswertung für schnelle und fundierte Therapieentscheidungen
  • ProMRI — Ermöglicht es den Patienten, unter bestimmten Bedingungen MRT-Scans durchführen zu lassen
  • Closed Loop Stimulation (CLS) — Eine einzigartige Technologie zur physiologischen Frequenzanpassung, welche die Herzfrequenz nicht nur auf körperliche, sondern auch emotionale Belastungen adäquat anpasst
  • Heart Failure Monitor — Ermöglicht die Früherkennung von Änderungen des Herzinsuffizienzzustandes des Patienten durch eine kontinuierliche Überwachung klinischer Parameter
  • Capture Control (RA, RV & LV) — Verbessert die Patientensicherheit und verlängert die Lebensdauer des Implantats durch die automatische Anpassung der Stimulationsamplituden für eine effektive CRT-Therapie
  • AV Opt — Bestimmung der patientenspezifischen AV-Zeit und Sense-Kompensation durch automatische Messung der P-Wellenlänge bei der Präsenznachsorge für verbesserte Hämodynamik
  • Vp-Unterdrückung — Folgt dem natürlichen Rhythmus und fördert den Eigenrhythmus des Patienten mit gezielter ventrikulärer Stimulation
  • EasyAV — Vereinfacht die Programmierung der optimalen AV-Zeiten
  • SafeSync RF-Telemetrie — Zeitsparende und zuverlässige Datenübertragung ohne Programmierkopf bei Implantation und Nachsorge
  • TrendView — Ermöglicht eine Überprüfung der Langzeitstabilität des Systems durch Darstellung der elektrischen Trends der letzten 240 Tage
  • Die Auto-Initialisierung aktiviert wichtige Schrittmacherfunktionen und Nachsorgedaten innerhalb von 10 Minuten

Einzigartige Möglichkeiten der Patientenversorgung über die Implantation und Therapie hinaus

  • Effizienter Zugang zur MRT
    ProMRI — Zugelassen für Full-Body MRT-Untersuchungen

    Vereinfachter Zugang zur MRT
    MRI AutoDetect — Weniger Programmieraufwand und weniger Zeit im MRT-Modus, sodass eine optimale Therapie und vereinfachte Arbeitsabläufe ermöglicht werden

    Überwachung des HF-Status
    Heart Failure Monitor — Umfassender Parametersatz zur kontinuierlichen Bewertung des Herzinsuffizienzstatus des Patienten

    Verbesserung der Hämodynamik
    AV Opt —Bestimmung der patientenspezifischen AV-Zeit und Sense-Kompensation durch automatische Messung der P-Wellenlänge bei der Präsenznachsorge für verbesserte Hämodynamik

    Wertvolle Zeit sparen
    BIOTRONIK Home Monitoring® — Das zuverlässigste Fernbetreuungssystem. Verringert die Zeit bis zur Detektion und spart Nachsorgezeit, Hospitalisierungszeit und sogar Batterielaufzeit1,2

    Ausgezeichnete Lebensdauer
    Maximaler Nutzen bei minimaler Größe — Evity 8 CRT Herzschrittmacher bieten eine sichere Therapie mit einer Laufzeit von fast 10 Jahren3

    Ereignismeldung innerhalb von 24 Stunden
    Ereignisbasierte Übertragung von IEGMs — Ermöglicht eine sofortige Auswertung für schnelle und fundierte Therapieentscheidungen

    Optimale physiologische Stimulation
    Closed-Loop-Stimulation (CLS) — Eine einzigartige Technologie zur physiologischen Frequenzregelung, welche nicht nur körperliche, sondern auch emotionale Belastungen adäquat beantwortet

    Kommunikation ohne Programmierkopf
    SafeSync-RF-Telemetrie — RF-Telemetrie ohne Programmierkopf zur zeitsparenden und zuverlässigen Datenübertragung bei Implantation und Nachsorge

    Effektive CRT-Therapie
    Capture Control — Verbessert die Patientensicherheit und verlängert die Lebensdauer des Implantats durch die automatische Anpassung der Stimulation

    Langzeitüberwachung des Systemstatus
    TrendView — Ermöglicht eine Überprüfung der Langzeitstabilität des Systems durch Darstellung der elektrischen Trends der letzten 240 Tage

Kontaktieren Sie uns

I prefer to be contacted by
*Fields are mandatory.

Referenzen

1. Mabo P. et al. A Randomized Trial of Long-Term Remote Monitoring of Pacemaker Recipients (The COMPAS Trial). European Heart Journal 2011; doi: 10.1093/eurheartj/ehr419; 2. Ricci RP et al. Heart Rhythm. 2015 Feb; 12(2):330–7. Effect of daily remote monitoring on pacemaker longevity: a retrospective analysis. Eine retrospektive Analyse von 201 Patienten zeigte eine durchschnittliche Verlängerung von 60,4 zu 71,1 Monaten—im Durchschnitt wurden 11 Monate gewonnen 3. 9 Jahre, 8 Monate: DDD(R) @bei 2,5 V, 0,4 ms, 60 ppm, A: 10 % Stimulation, RV/LV: 100 % Stimulation, 500 Ω, RF-Telemetrie: AUS, Home Monitoring: AUS